PADI Bergseetauchen

 

Bei dem Kurs "Tauchen in grösserer Höhe" stehen vor allem die Planung, Organisation, Verfahren und Techniken sowie die speziellen Verfahren für die Verwendung des Recreational Dive Planner und des Tauchcomputers beim Tauchen in Höhen über 300 Meter im Mittelpunkt. Auch Sicherheits-Stops, Verfahren der Notfall-Dekompression, spezielle Ausrüstung, Abstiegsseile und Überlegungen zur Tarierungskontrolle werden hier für die veränderten Bedingungen auf einem Bergsee angestellt.

   
 

Teilnahmevoraussetzungen:

12 Jahre
Brevet: Open Water Diver, PADI Junior OWD oder Äquivalenz

 
 

Kursdauer:

1 Tag

Kosten/Leistungsumfang:

theoretische und praktische Ausbildung,

Preis

 

€ 135,-

 

Sonstiges:

Eintritte für   Freiwasser sind gesondert zu bezahlen.Anreisekosten an die Kursorte sind nicht im Preis inbegriffen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses fällt eine Brevetierungsgebühr an PADI (EUR 45) an.